UNSER KUNDE

Die 1914 gegründete SCHRACK Energietechnik setzt heute als Schrack Technik GmbH ihren Unternehmensschwerpunkt auf den Vertrieb von hochqualitativer Energie- und Datentechnik im Wohn-, Gewerbeobjekt- und Industriebereich.

Heute erwirtschaften etwa 500 Mitarbeiter in 12 Ländern einen Umsatz von über 100 Millionen Euro.

DIE PROBLEMSTELLUNG

Schrack Technik hatte ein über viele Jahre gut etabliertes Warenwirtschaftssystem zur Kundenverwaltung. So wurden Rechnungen und Lieferungen zentral administriert. Angebote, Projekte, Personendaten und umsatzrelevante Statistiken wurden auf unterschiedlichste Arten verwaltet.

Mit SugarCRM wurde ein OS-CRM System ausgewählt, dass genau diese Defizite und zahlreiche weitere Projektziele abbildet. Zukünftig sollten unter der an die Schrack Bedürfnisse angepassten und einheitlichen Benutzeroberfläche der Vertriebsinnen- und -außendienst, Marketing, Geschäftsstellenleitung, Servicemitarbeiter und Großprojektplanung zusammen arbeiten können.

DIE LÖSUNG

Die Lösung umfasst die Konzeption und Implementierung von SugarCRM über mehrere Länder und Sprachen bzw. Standorte verteilt. Um die Verwaltung von Kunden-, Kontakt-, Termin-, Angebots- und Projektdaten erstmals konzernweit einheitlich umzusetzen, wurde das CRM an die Abläufe von Schrack Technik angepasst. Die Integration von SugarCRM an das Warenwirtschaftssystem, Active Directory, Intranet, Kunden Extranet und ein Angebotsarchivierungssystem ermöglicht es heute den Mitarbeitern ihre gewohnten Abläufe sehr rasch im CRM umzusetzen.


Erreichen der Teilprojektziele

Als erstes Teilprojektziel wurden die Kundendaten konsolidiert und unter einer an den Kunden angepassten Bedieneroberfläche verwaltet. In weiteren Schritten erreichte das Projektteam die folgenden Projektziele:

  • Stärkere Kundenbindung
  • Gewinnung von Neukunden
  • Vertriebspotentiale erkennen und ausschöpfen
  • Ressourcen optimal und zielgerichtet einsetzen
  • Komplexe Abläufe abbilden und verfolgen
  • Termine erfassen, verwalten und abarbeiten
  • Reklamationen geordnet erledigen
  • Ziele im Vertrieb optimiert erreichen
  • Reporting im Vertrieb verbessern

DETAILLEISTUNGEN PLAN2NET

  • Orientierungsworkshops
  • Prototyping
  • Einbindung von Key-Usern
  • Anpassen und Abbilden von Geschäftsabläufen
  • Lastenheft
  • Pflichtenheft
  • Datenkonsolidierung
  • Schnittstellenprogrammierung
  • Customizing und Programmierung von SugarCRM
  • Mehrsprachige CRM-Oberfläche mit Berechtigungskonzept
  • Unterstützung bei der Systemeinführung/Roll Out


Projektdurchlauf:

  • 8 Monate ab Spezifikationsworkshops

DIE REAKTION - DER AUSBLICK

Andreas Scharf, Marketingleiter Schrack Technik, bringt das Ergebnis der CRM Neueinführung mit plan2net auf den Punkt. "Nur die Rechnungs- und Lieferanschrift unserer Kunden zu kennen, ist heutzutage nicht mehr ausreichend. Die Konsolidierung unserer Kundendaten war ein wichtiger Schritt um mit SugarCRM nun unsere Vertriebsziele rascher zu erreichen."

Den IT-Leiter von Schrack Technik, Herbert Ortner, freuen besonders die Kosteneinsparungen mit SugarCRM. "Beeindruckend, um wie viel leichter die Datenwartung mit dem browserbasierten CRM nun ist. Die Zusammenarbeit der 500 Mitarbeiter über mehrere Länder hinweg ist mit dem auf uns maßgeschneiderten Open Source CRM massiv verbessert worden."

In den kommenden Monaten sind Weiterentwicklungen im Bereich der automatischen Steuerung von Kundenanfragen (Workflows), Erweiterungen von Statistikfunktionen oder auch der Roll out auf die mobilen Endgeräte des Vertriebs angedacht.