IHRE SICHERHEIT - UNSER ANLIEGEN

Der Qualitätssicherungspolitik unseres Unternehmens folgend, ist uns die Sicherheit Ihrer TYPO3-Applikation besonders wichtig. Daher kümmert sich unser Support-Team gemäß der strengen Sicherheits- und Update-Policy auch um die von plan2net installierten und betreuten TYPO3-Instanzen.

Je nach Vertragstyp und Relevanz werden die folgenden Updates/Upgrades regelmässig vom Support-Team durchgeführt:

Interesse an einem Vertrag? Fragen Sie uns bitte nach dem PLUS an Sicherheit, das wir auch Ihrer Applikation gerne bieten!

SECURITY: TYPO3-CORE UPDATE (PATCH-LEVEL)

  • Veröffentlicht von:
    Sicherheits-Updates werden vom TYPO3 Security-Team als sog. Patch-Level-Fixes veröffentlicht. (http://typo3.org/teams/security/security-bulletins/)
  • Inhalt:
    Patch-Level-Fixes lösen ein Sicherheitsproblem im Core und beinhalten keine Änderungen der Basis-Funktionalität des TYPO3-Kerns; sie bedürfen daher keiner zuätzlichen Funktionstests.
  • Beispiel:
    z.B. Update von TYPO3 Version 4.2.5 auf TYPO3 Version 4.2.6 (3. Stelle)
  • plan2net-Service:
    Das Update erfolgt durch Austausch des TYPO3-Cores auf die jeweils aktuelle Version und setzt voraus, dass plan2net über einen gültigen (root)-Shell-Account auf der Kunden-Instanz verfügt.

SECURITY: TYPO3-EXTENSION UPDATE (PATCH-LEVEL)

  • Veröffentlicht von:
    Sicherheits-Updates werden vom TYPO3 Security-Team als sog. Patch-Level-Fixes veröffentlicht (http://typo3.org/teams/security/security-bulletins/).
  • Inhalt:
    Patch-Level-Fixes lösen ein Sicherheitsproblem in einer Extension und beinhalten keine Änderungen der Basis-Funktionalität der TYPO3-Extension.
  • plan2net-Service:
    TYPO3 Extension-Security-Updates sind, sofern die genutzte Extension in der Kundeninstanz aktuell war, generell problemlos einspielbar und bedürfen keiner zuätzlichen Funktionstests. Sollte die Extension veraltet sein, kann das Update auf die jeweils aktuellste Version zu funktionellen Problemen führen.
    plan2net führt grössere Extension-Upgrades nur auf einer Test-Instanz und in Rücksprache und mit ausgiebigen Tests durch um die funktionelle Qualität der Applikation unterbrechungsfrei gewährleisten zu können.

FUNCTION: TYPO3-CORE VERSIONS-UPGRADE

  • Veröffentlicht von:
    Versions-Upgrades werden vom TYPO3-Core-Team veröffentlicht. (http://typo3.org/teams/core/http://typo3.org/teams/security/security-bulletins/)
  • Inhalt:
    Sie beinhalten zumeist neue oder geänderte Basis-Funktionen und Konfigurations-Einstellungen. Core-Upgrades bedingen mitunter auch Upgrades von TYPO3-Extensions.
  • Beispiel:
    z.B. von TYPO3 Version 3.8 auf TYPO3 Version 4.0
    oder TYPO3 Version 4.1 auf TYPO3 Version 4.2 (2. Stelle)
  • plan2net-Service:
    Daraus ergibt sich, dass TYPO3-Core Upgrades und Extension-Upgrades zuerst auf einer Test-Instanz durchgeführt werden müssen und erst nach hinreichenden Funktionstests auf die Produktionsinstanz migriert werden.
    Um die funktionelle Qualität der Applikation unterbrechungsfrei gewährleisten zu können, führt plan2net derartige Versions-Upgrades nur in Rücksprache mit dem Kunden.

FUNCTION: TYPO3-EXTENSION VERSIONS-UPGRADE

  • Veröffentlicht von:
    TYPO3 Extension-Updates (ohne Sicherheits-Hintergrund) werden von Extension-Entwicklern veröffentlicht.
  • Inhalt:
    Sie beinhalten zumeist neue oder geänderte Basis-Funktionen und Konfigurations-Einstellungen.
  • plan2net-Service:
    Deartige TYPO3 Extension-Updates (ohne Sicherheits-Hintergrund) werden ähnlich wie Extension-Sicherheits-Updates behandelt, sind jedoch zumeist nicht so dringlich. Sofern es sich nur um kleine Versions-Sprünge handelt und keine neuen Features oder Inkompatibilitäten mit sich bringen, können diese zumeist relativ problemlos direkt in der Produktionsinstanz realisiert werden. Sofern es sich um grössere Versionssprünge handelt und sich die Konfiguration, die API oder die Funktionen der Extension seit der letzten Version gröber verändert hat, bevorzugt plan2net jedenfalls das Upgrade via Testinstanz.

VORGEHENSMODELL

Test-Instanz für Core- & Extension-Upgrades

  • Erstellung Test-Instanz (vmware clone oder TYPO3-Kopie auf plan2net-Server) durch plan2net
  • Durchführung des Upgrades auf der Testinstanz durch plan2net
  • Tests durch plan2net
  • Tests durch den Kunden
  • Feedback-Runde und ggfs. Konfigurationsänderungen durch plan2net
  • Funktionsbestätigung durch den Kunden
  • Migration der dokumentierten Updates auf die Produktivinstanz durch plan2net